EFT-Klopfakupressur

EFT-Klopfakupressur ist geeignet für Kinder aller Altersstufen.  Schon von kleineren Kindern kann sie angewendet werden. EFT kann unter anderem behilflich sein um 

 

  • Blockaden zu lösen
     
  • mit Ängsten umzugehen
     
  • unangenehme Gefühle (z.B. Wut kleiner zu machen)
     
  • Schulprobleme kleiner zu machen
     
  • zu entspannen

 

Bitte beachten Sie:
 

  • Bei bestehenden Beschwerden ersetzt die EFT Klopfakupressur keinen Besuch bei Ihrem Arzt, Heilpraktiker oder Therapeuten.
     
  • Es wird ausdrücklich davon abgeraten, irgendwelche Medikation von sich aus abzusetzen. Dies muss immer mit dem behandelnden Arzt oder Heilpraktiker abgesprochen werden.
     
  • Es ist wichtig, dass Sie die volle Verantwortung in körperlicher wie in psychischer Hinsicht übernehmen, wenn Sie diese Methode anwenden. Eine Verantwortung von meiner Seite wird hier ausdrücklich ausgeschlossen.
     
  • EFT ist kein Allheilmittel, obgleich die EFT-Anwendung bislang in vielen Fällen zu erstaunlichen Erfolgen geführt hat. Diese Ergebnisse sind nicht wissenschaftlich gesichert, sondern basieren weitgehend auf Berichten von beruflichen und privaten Anwendern und eigenen Erfahrungen.

Außerdem weise ich ausdrücklich darauf hin, dass meine angebotene Tätigkeit nicht die Dienste eines Arztes oder Heilpraktikers ersetzt. Meine Tätigkeit grenzt sich grundlegend von der eines Arztes oder Heilpraktikers ab, da keine Diagnosen erstellt oder Heilungsversprechen abgegeben werden zudem biete ich keine Behandlungen gemäß des Heilpraktikergesetzes an.